Hundefutter

Hundefutter

Hundefutter - Gesundes Trockenfutter und Nassfutter für Hunde

Gesundes Hundefutter wie Trockenfutter oder Nassfutter für unsere treuen Vierbeiner muss hochwertig sein. Wir zeigen eine Auswahl an Hundefutter für Welpen, kleine Hunde, große Hunde oder aiuch für ältere Hunde oder Arbeitshunde mit Zutaten wie Lachs, Huhn und Reis.

Hundefutter

Hundefutter Test

Testen Sie verschiedene Hundefuttersorten. Nicht jeder Hund verträgt jedes Futter. Auch sollte das Hundefutter auf den Hund abgestimmt sein. Eine trächtige Hündin oder aktive Hunde haben einen erhöhten Energiebedarf. Und Welpen benötigen in der Wachstumsphase spezielles Welpenfutter.

Hundefutter

Hundefutter Vergleich

Vergleichen Sie beim Hundefutterkauf die Zusammensetzung des Futters. Grundsätzlich sollte Fleisch an erster Stelle stehen und möglichst wenig tierische und pflanzliche Nebenprodukte enthalten.

Hundefutter

Gratis Hundefutter

Ob Premium-Hundefutter oder Hundefutter im Abo. Viele Hundefutter-Hersteller bieten Futterproben für Trockenfutter oder Nassfutter zum Testen an. Nutzen Sie daher die Möglichkeit und testen das kostenlose Futter auf Verträglichkeit. Nicht jeder Hund verträgt jedes Futter!

Fellbürste

Fellbürste Hund

Fellpflege einfach gemacht. Die richtige Fellbürste für ein glänzendes Fell, um die Unterwolle bei Hunden zu entfernen.

Leuchthalsband

Leuchthalsband

Hochwertige Leinen, Halsbänder und Leuchthalsbänder für Hunde oder Katzen gibt es mit Akku oder Batteriebetrieb für jede Jahreszeit.

Hundehütte

Hundehütte

Egal ob Hundebett, Hundesofa oder Hundehütte. jeder Hund braucht einen bequemen Schlafplatz und eine Rückzugsmöglichkeit. Gerade wenn der Hund sich viel auf dem Grundstück aufhält, sollte man zu einer hochwertigen Hundehütte greifen. Idealerweise ist die Hundehütte isoliert.

Trockenfutter Hunde

Trockenfutter für Hunde mit frischen Zutaten aus Lachs, Hähnchenfleisch, Lamm und Reis für eine ausgewogene Ernährung unserer Vierbeiner. Achten Sie beim Kauf von Hundefutter auf die Zusammensetzung des Futters! Hundefutter sollte keine tierischen und pflanzlichen Nebenerzeugnisse enthalten. Desweiteren sollte das Futter frei von Füllstoffen, Konservierungsmitteln sein und keine Farb- und Lockstoffe enthalten.